05-19_Abwesenheit

 
 

Längere Abwesenheit als Mieter

Der Mieter ist längere Zeit abwesend. Beispielsweise durch Urlaub, Klinikaufenthalt, berufliche Tätigkeit im Ausland oder dergleichen. Was ist dabei zu beachten?

 

– Die Kontaktdaten sollten für den Notfall dem Vermieter überlassen werden.

 

– Der Mieter hat trotzdem noch eine Obhutspflicht. Schäden müssen vorgebeugt werden (beispielsweise das Wasserrohre und Heizungen nicht einfrieren). Der Mieter sollte sich um einen Housesitter kümmern (Freunde / Verwandte) die nach der Wohnung sehen. Dieser Housesitter sollten beim Vermieter angemeldet werden.

 

– Pflichten wie Treppenreinigen und Schneeräumen gelten weiterhin. Hier muss dann jemand beauftragt werden.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Reparaturen als Mieter – Was ist bei Schönheitsreparaturen, Kleinreparaturen und freiwillige Reparaturen bzw. Modernisierungen zu beachten?

Kauftipps für Backöfen – Tests, Eigenschaften, Ausstattung und Funktionen.

Lüftungsanlage / Klimageräte in den eigenen vier Wänden – Arten / Montage / Wartung.